RdK Logo - Home Über uns Aktuell Meine Spende Patenschaften Hilfsaktionen Extranet

Wer ist RETTET DAS KIND?

Aufgabenbereich

RETTET DAS KIND in Österreich

Wie Sie helfen können

Impressum

SpendenaufrufSpendengütesiegel

Unser Leitbild

Die Richtung und der Inhalt unserer Arbeit wurden gemeinsam auf Basis der Grundsätze der UN-Konvention über die Rechte des Kindes im übergeordneten Leitbild von RETTET DAS KIND-Österreich fokusiert und werden durch unsere MitarbeiterInnen in ihrer täglichen Arbeit gelebt und transportiert.

Vision
RETTET DAS KIND-Österreich arbeitet an einer Welt, in der die Unverletzlichkeit der Menschenwürde und die Rechte auf eine freie Entfaltung der Persönlichkeit eines Individuums, auf Selbstbestimmung eines Individuums sowie auf ein lebenswertes Leben allgemein Gültigkeit hat. Im Mittelpunkt unserer Bemühungen stehen dabei die Verwirklichung der Rechte des Kindes und der Rechte der Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen.

Mission
Unsere Pflicht ist es, Menschen mit Behinderungen, Kinder und Jugendliche sowie deren Familien unsere Unterstützung angedeihen zu lassen:

  • ihnen Hilfe zur Selbsthilfe zu geben,
  • sie entsprechend ihrer Möglichkeiten zu fördern und zu bilden,
  • sie vor Armut, Ausgrenzung, Isolation, Gewalt, Verwahrlosung und Überforderung in unserer Gesellschaft zu schützen.

Unsere wichtigen Grundprinzipien bei der Umsetzung unserer Mission:

  • Die KlientInnen als mündige Partner zu betrachten, d.h. sie anzuhören, sie über die Hilfsangebote zu informieren und - soweit als möglich - in Entscheidungsfindungen hinsichtlich einer Lösung ihrer Problemlage einzubinden. KlientInnenzufriedenheit ist uns ein vorangiges Anliegen.
  • Durch Lobbyingarbeit in der Gesellschaft Verständnis und Unterstützung für die betroffenen Zielgruppen zu schaffen.
  • Der Einsatz von fachlich und persönlich hochqualifizierten MitarbeiterInnen.
  • Das Bekenntnis zu Methodenvielfalt und Multiprofessionalität in unserer Arbeit.
  • Die effiziente Nutzung der zur Verfügung stehenden personellen und finanziellen Ressourcen und entsprechende Transparenz hinsichtlich der angesprochenen Entscheidungsvorgänge.
  • Die Zufriedenheit des Auftraggebers ist ein wichtiges Ziel.
  • Erstellung und Prüfung interner Qualitätsstandards.
  • Die Sicherstellung eines hohen Qualitätsstandards der Arbeit durch Schaffung entsprechender Rahmenbedingungen, durch Bereitstellung der notwendigen Ressourcen sowie durch laufende Fortbildung.
  • Ein hohes Maß an MitarbeiterInnenbeteiligung und damit MitarbeiterInnenzufriedenheit soll einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung der Qualitätsstandards beitragen.
  • Im Sinne des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses, bezüglich der Weiterentwicklung der Organisation, verpflichtet sich der Generalsekretär im Rahmen der Möglichkeiten zur Bereitstellung der dazu benötigten personellen und finanziellen Ressourcen.