RdK Logo - Home Über uns Aktuell Meine Spende Patenschaften Hilfsaktionen Extranet

Aktuell-Logo

Online Ausgabe 5/2016

Liebe Spenderin,
lieber Spender!

Teurer Schulstart!



Archiv

Teurer Schulstart - RETTET DAS KIND hilft!

Vor Schulbeginn erreicht uns jedes Jahr eine Flut von Hilferufen. Viele Familien schaffen die außergewöhnlichen finanziellen Belastungen, die durch den Schulstart erwachsen, ganz einfach nicht.

Foto: SchulkindMeist sind es Familien mit mehreren schulpflichtigen Kindern oder AlleinerzieherInnen mit geringen Einkommen. Mitunter kann aber auch ein Schicksalsschlag alle Planungen über den Haufen werfen.

Frau W. hat schon viele Schwierigkeiten in ihrem Leben bewältigen müssen. Gab es zunächst eine glückliche Beziehung, aus der drei Kinder stammen, so verkehrte sich das Glück bald in einen Horror mit Gewalttätigkeiten des Vaters vor allem gegen die Mutter seiner drei Kinder – Peter (7 J.), Heinz (6 J.) und Marion (3 J.) (Name jeweils geändert). Selbst nach der Trennung setzte sich diese Gewalt fort, dass schließlich jeder Kontakt den Kleinen zum arbeitslosen Vater unterbunden wurde.

Die junge Mutter ist genötigt, die drei Kinder allein großzuziehen. Das bringt täglich große Probleme mit sich nicht zuletzt finanzieller Natur. Selbst das Aufbringen des Geldes für die laufenden Lebenshaltungskosten ist alles andere als selbstverständlich und kann nur mit größter Mühe und mit Unterstützung der zuständigen Familienintensivbetreuung bewältigt werden.

Derzeit absolviert Frau W. über das Arbeitsmarktservice ein Praktikum und hofft sehnlichst, dass aus dem eine Anstellung mit einem Fix-Gehalt wird. Aber auch dann wird es finanziell höchst eng bleiben, weil drei Kinder eine Menge Geld brauchen. Ganz besonders schwierig wird es jetzt im September, weil auch der kleinere Bub – Heinz – in die Schule eintritt.

Foto: SchulkindIn ihrer Not und Verzweiflung hat sich Frau W. an das zuständige Jugendamt gewandt, weil sie das dafür notwendige Geld ganz einfach nicht aufbringen kann. Braucht der Kleine eine komplette Neu- Ausstattung für den Schulbesuch, so sind auch bei Peter jede Menge Ausgaben erforderlich: Schulsachen, Beiträge für den Unterricht (Schwimmen, Turnen, Schulfahrten, ...) und die Erneuerung abgetragener Kleidung.

Auch in diesem Fall wird RETTET DAS KIND mit seiner Aktion zu Schulbeginn der jungen Mutter unter die Arme greifen und sie unterstützen. Helfen Sie uns mit Ihrer Spende dabei. Danke.

Überraschend eingetretene Arbeitslosigkeit, unverhofft auftretende Krankheit, eine unaufschiebbare Wohnungsreparatur, medizinische Kosten: Es gibt viele Gründe, die eine Familie völlig unerwartet in große finanzielle Probleme bringen und in der Folge einen geordneten Schulstart für deren Kinder unmöglich machen können.

Kinder, die aber nicht zumindest mit passender Kleidung und allen notwendigen schulischen Unterlagen und Materialien ausgestattet sind, werden schnell von den MitschülerInnen ausgegrenzt. Oft ist ihr weiterer schulischer Werdegang und damit die erfolgreiche Beendigung der Ausbildung gefährdet. Denn ein Kind mit verletzter Seele hat nicht immer die Kraft, allen Widrigkeiten zu trotzen.

Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende, dass ein Kind mit frohem Lachen erstmals den Schulranzen tragen oder ein anderes die nächste Schulstufe erklimmen kann!